Ehrungen bei der TSV-Jahresfeier

In einem Verein werden ständig viele ehrenamtliche Helfer und auch fördernde Mitglieder gebraucht. Zahlreichen dieser Unterstützer wurde am Sonntag im Rahmen der Jahresfeier des TSV Vorbachzimmern nun Anerkennung in Form von Ehrungen gezollt. k-s6003640

So wurde Stefan Thorwarth vom Vorsitzenden Rainer Striffler mit der Vereinsehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Er war bereits in der Jugendabteilung, unter anderem als deren Vorsitzender, aktiv. Inzwischen ist er als einer der Bewirtschafter im Hauptverein für die Organisation von Veranstaltungen mit verantwortlich.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Jochen Schmidt und Markus Waldmann die silberne Ehrennadel des TSV verliehen. Beide hatten sich in früheren Jahren ebenfalls als Leiter der Jugendabteilung verdient gemacht.

Bereits 40 Jahre halten Waltraud Dobernek und Thomas Haag dem TSV die Treue, wofür sie nun die Vereinsehrennadel mit Goldkranz erhalten haben. Waltraud Dobernek ist seit Jahrzehnten als Übungsleiterin bei den Turnfrauen aktiv und hat sich in der Vergangenheit bereits im Walking, bei den Schülerinnen und im Kleinkinderturnen als Turnwartin bewährt.

Thomas Haag war lange Jahre Kassier des TSV wie bereits zuvor in der Jugendabteilung. Auch in der Leichtathletik und als Beisitzer im Vereinsausschuss war er tätig.

Michael Frank als stellvertretender Leiter der Sportkreisjugend nahm die Ehrung von Rebecca Striffler mit der bronzenen Ehrennadel der Württembergischen Sportjugend vor. Sie war Beisitzerin im Ausschuss der Jugendabteilung, stellvertretende Leiterin der Jugendabteilung uns stellvertretende Turnwartin bei den Schülerinnen. Frank lobte die Arbeit der Jugendabteilung in den vergangenen Jahren und rief dazu auf, diese fortzuführen.

Voll des Dankes und des Lobes zeigte sich der stellvertretende Vorsitzende des Turngau Hohenlohe Thomas Melzer. Sein Dank galt dem Verein als einem der sehr aktiven im Turngau. Besonders die durchgängige Arbeit vom Kinder- und Schülerbereich über die Jugendabteilung bis hin zur Übernahme von Verantwortung im Hauptverein hatte es ihm angetan. Zwei Beispiele für diese Durchgängigkeit ehrte er im Namen des Deutschen Turnerbundes jeweils mit der bronzenen Ehrennadel. Heike Frank war über Jahre hinweg Kassiererin der Jugendabteilung und Beisitzerin im Vereinsausschuss. Inzwischen verstärkt sie das Bewirtschafterteam des TSV. Ihre Schwester Sabine Frank war ihre Vorgängerin als Kassiererin der Vereinsjugend und war zuvor bereits Schriftführerin dort. Seit einigen Jahren führt sie nun schon die Kasse des Hauptvereins.

Nicht nur der TSV rekrutiert seine Übungsleiter und Vereinsmitarbeiter aus der Jugendabteilung. Ob im Theater, Gesangverein oder anderen Organisationen, ehemalige Verantwortungsträger aus „dem Club“ finden sich in vielen Funktionen.

Innenentwicklung Vorbachzimmern

Aus der Kirchengemeinde

Vereinsleben...

Dienstleistung, Handel und Gewerbe...

Anmeldung...

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:



Joomla Template designed by Joomla Host